Klinik für Urologie, Kinderurologie, Urologische Onkologie
und Roboterassistierte Urologie

Uro_Terminvereinbarung

Die Urologische Klinik verfügt seit April 2018 über 37 Betten und hat im Jahr 2017 mehr als 3600 Eingriffe ambulant und stationär durchgeführt. 2400 Patienten wurden stationär behandelt. In der eigenen Ambulanz wurden 5700 Patientenkontakte gezählt. Die Klinik ist nach modernsten Gesichtspunkten eingerichtet. Mit Ausnahme der Transplantation wird das gesamte Spektrum der konservativen und operativen Behandlung jeglicher urologischer Krankheitsbilder angeboten, wobei der größte Wert auf minimalinvasive Behandlungsmethoden mit modernster Technik (daVinci-Roboter) gelegt wird.  

Schwerpunkte des Behandlungsspektrums sind die roboterassistierten Operationsverfahren, wie z.B. die nervenschonende radikale Prostataentfernung und die nierenerhaltende Entfernung von Tumoren. Aber auch rekonstruktive minimalinvasive Operationsverfahren, wie z.B. die Behandlung der Nierenbeckenabgangsstenose oder der Blasensenkung bei der Frau werden mit Hilfe des Operationsroboters (daVinci®) behandelt. Für die Therapie von Harnsteinen steht der Klinik neben ultradünnen starren und flexiblen Videoinstrumenten der neuesten Generation auch ein spezieller Holmiumlaser zur Verfügung. Blasentumore können mit Hilfe photodynamisch assistierter Operationstechniken noch besser identifiziert und behandelt werden. Für die Behandlung der gutartigen Vergrößerung der Prostata steht ein neues Hochfrequenz-Gerät zur Ausschälung und Verdampfung zur Verfügung, sodass Patienten auch unter laufender Blutverdünnertherapie behandelt werden können. Für die Abklärung aller Formen der Harninkontinenz steht u.a. ein urodynamischer Messplatz zur Verfügung.

Interdisziplinarität
Das Team der Urologischen Klinik legt größten Wert auf eine interdisziplinäre Zusammenarbeit. So werden komplexe onkologische Krankheitsfälle in der hausübergreifenden onkologischen Tumorkonferenz regelmäßig besprochen. Ferner steht für Patienten mit einem Prostatakarzinom eine gemeinsame Sprechstunde mit dem Strahlentherapeuten zur Verfügung.

Networking
Es besteht ein regelmäßiger und intensiver Austausch zwischen den Urologen und Hausärzten mit gemeinsamen Fallbesprechungen und Weiterbildungen.
 
Für Rückfragen und Anregungen stehe ich Ihnen selbstverständlich auch gern persönlich zur Verfügung.
 
Ihr Dr. med. Mirko Müller

Urologen
in Bottrop auf jameda

Bewertung wird geladen...

Team

Sprechstunden

Leistungs-
spektrum

Uroonkologisches Zentrum

Fort- und Weiterbildung

Kooperations-
partner

Zusatzinfos

Dr. med. Mirko Müller
Dr. med. Mirko Müller
Tel.: 02041 15-1801

Knappschaftskrankenhaus
Bottrop GmbH

Klinik für Urologie, Kinderurologie,
Urologische Onkologie und
Roboterassistierte Urologie
Osterfelder Str. 157
46242 Bottrop

Tel: 02041 15-1801
Fax: 02041 15-1802
Email: urologie@kk-bottrop.de
Web: www.kk-bottrop.de

Kerstin Kaufmann
Tel.: 02041 15-1801
Fax.: 02041 15-1802
Tel.: 02041 15-1806 
Fax.:02041 15-1811
Körperkompass
Deutschland beste Arbeitgeber
Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
KTQ-Zertifikat
Hernienchirurgie
Regionaleskrankenhaus
Rehaklinik Neurologie
Mediziner Bluthochdruck
Mediziner Gefäßchirurgie
Mediziner Parkinson
Adipositaschirurgie
Antirefluxchirurgie